I̶̶n̶̶t̶̶e̶̶r̶̶v̶̶i̶̶e̶̶w̶: Im ToT-Dialog mit: @AnonNewsDE

Update 05.10.2011 00:57

Hier ist die abgemischte Version:

ToT-Dialog E001 – Der Verbraucher

http://bit.ly/roFKNV

 

 

Update 04.10.2011

Aufgrund der massiven Nachfragen hier die Uncut – Quick & Dirty Version:
ToT-Dialog Quick & Dirty Episode I

Danke an j4rkiLL für den Upload und Alles 😉

Die erste Episode des @ToT_Podcast wird mich am Montag nach Dortmund führen. Dort gehts zum Interview ToT-Dialog mit @AnonNewsDE

Hier erwartet mich … Ich weiss nicht, was mich erwartet … Eigentlich weiss ich nicht einmal, wer mich erwartet. Ich habe Geodaten für einen „neutralen Platz“ in Dortmund und den Twitternick meines Gesprächspartners – Das muss reichen.

Natürlich könnt Ihr mich für die Rubrik:
„Was ich schon immer fragen wollte.“
unterstützen. Schickt mir Eure Fragen an: @riotburnz oder @tot_podcast. auch gerne als Mail genommen: riotburnz@gmx.de

Advertisements

Über riotburnz

Podcaster & Produzent von: #totdialog #AmZapfhahn mit @illuminatus23 #Paperwald #Skeptotalk #BullShitDetector #Umgefragt #meh: Mit @kotzend_einhorn Zeige alle Beiträge von riotburnz

12 responses to “I̶̶n̶̶t̶̶e̶̶r̶̶v̶̶i̶̶e̶̶w̶: Im ToT-Dialog mit: @AnonNewsDE

  • Nuschto

    OH WIE SCHÖN.

  • AnonV (@AnonVs)

    Wie wäre ein Interview mit den Pwnies oder AnonAustria. Indem sie dir das interview
    in Textform schicken, du die Fragen vorliest und anstelle der genannten z.B. j4rkill die antworten liest 😉

    • riotburnz

      Generell ist die Idee nicht schlecht – Aber so entwickelt sich kein Dialog. Ich kann meistens schlecht mit Antworten leben, wo ich keine Möglichkeit habe nachzufassen und Verständnisfragen zu stellen. Es ist ja auch absichtlich das Interview durchgestrichen und durch Dialog ersetzt 😉

  • Gebinsel

    Super Podcast. Verdammt gute Fragen, umfassend informierend und dennoch nicht langweilig. Gutes Interview an dem es (fast [siehe unten]) nichts zu beanstanden gibt. Freue mich auf weitere Folgen. Auch Kompliment an AnonNewsDE. Unterhaltsam Hintergründe berichtet und Fehlinformationen berichtigt. b(^.^)d

    Aber vom Meta zum Thema. Kleine Berichtigung noch meinerseits,

    66:48 „Wenn Anonymous eine Insel wäre…“

    Gängige Verwechslung von Anarchie mit Anomie seitens AnonNews.
    Anarchie bedeutet nicht, dass jeder Alles machen kann, inklusive Morden. Denn Anarchie bedeutet Herrschaftslosigkeit und damit etwas wie Gleichberechtigung. Wer in einer Anarchie Faustrecht anwenden würde, etabliert damit eine kleine Gewaltherrschaft, wo durch dieses System selbst wieder keine Anarchie mehr darstellen würde.

    Von diesem Anarchieverständniss ausgehend, finde Ich schon stärkere Überschneidungen zwischen anarchistischen Idealen und den denkbaren Idealen eines Anonymous-„Staates“. Das etwas oberflächlichere Leute (oder auch unbestimmbare Leute, welche den Begriff anders verstehen) einen Satz wie „Anonymous ist ein Kollektiv mit anarchistischen Idealen“, gerne mal in den falschen Hals bekommen, und man es daher so einfach besser nicht sagen sollte, kann ich verstehen. Auch betreffend des Bemühens um politische Neutralität in der öffentlichen Wahrnehmung von Anonymous (117:26). Wollte dies aber dennoch berichtigend (erweiternd) anmerken.

    • riotburnz

      Danke fürs Hören und dem ausführlichen Kommentar. Die „Staatstheorie“ war mehr polarisierend, als ernsthaft zum Vergleich gemeint. Es sollte rauskitzeln, wo Anonymous steht und was „erlaubt“ ist und was nicht.

      Anarchie ist ein riesiges Thema und sollte in dem Zusammenhang auch nicht „falsch“ rüberkommen.

      Soweit 😉

      @riotburnz

  • suna

    allgemein sehr gutes interview … vorallem für leute die immernoch nicht genau verstanden haben was anonymous nun eigentlich ist.

    allerdings etwas kritik in richtung der #OpBlitzkrieg & #OpSummerstorm …
    laut j4rkill hat OpSummerstorm EINJEMAND gefounded und andere haben sich angeschlossen, nachdem dieser JEMAND behauptet hat #OpBlitzkrieg wäre tot. Ja klar … Anonymous „member“ die seit 2 tagen dabei sind können das natürlich nicht wissen … aber okay. man kann ja mal nachforschen und die richtigen leute ansprechen … blablabla … maln kurzes statement zu der op und warum sie aufeinmal so still ist:

    nachdem die op public war (vorarbeit war in kleiner zahl nötig) und die americunts angefangen hatten den irc channel zu trollen und zu behaupten die op wäre gegen die „Free-Speech“ (WTFOLOL *1) hat der gute Ryan Cleary das Drama losgerissen und AnonOps war 2 wochen weg , Chaos usw. Da hat man im Blitzkrieg HQ beschlossen das nicht mehr auf AnonOps laufen zu lassen sondern in einem gesonderten IRC kanal. Zzt. beobachtet #OpBlitzkrieg die Net-Nazi-Scene und prepared sich 4 moar …

    wer das interessant findet und mitmachen will wird schon ins HQ finden.
    ~ DU bist Anonymous.

    nunja. denke es ist im sinne von anonymous wenn sich die leute hinter #opsummerstorm mal etwas besinnen , das ego zurückfahren , rethinken und dann vllt. gemeinsam mit #OpBlitzkrieg operieren … in lulz we trust.

    und wegen #OpForbidSciBooks … Random-haftigste Op evar … 5 leute oder so waren dabei … wenns hochkommt … und der Ddos kam von 2-3 xD … der Informationflow zwischen den Oplern (IRC) , AnonNewsDE und Gulli.com war FAIL²³ … aber naja … kann ja nur besser werden.

    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
    ansonsten großes lob! weiter so … brauchen mehr DE related ops …
    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

    gibt genug nazi-dreck da draußen, gegen ein 1000 jähriges Reich im Netz!

    https://twitter.com/#!/opblitzkrieg

    ps: nochmal an die haters die sagen #OpBlitzkrieg wäre nicht Anonymous sondern irgentwelches Linkes/Antifa Pack, ~~~> uFail . wir sind weder linke noch rechte, moonbats oder furrys … we ARE anonymous!

  • tsr

    Hab ich sehr gerne angehört, und werde bestimmt nochmal vorbei schauen!
    Aber Kritik, die durchaus wohlgemeint ist, hab ich auch: Shownotes im Posting der Episode wären gut (vor allem: Links, die in der Aufnahme erwähnt werden – foxxypie… wtf?)
    Aber trotzdem… weiter so 🙂

    • riotburnz

      Hallo,

      alles wird besser, wenn der Umzug hier durch ist. Dann gibt es Shownotes – Wobei jeder gerne eingeladen ist, die an mich zu senden 😉 Das mit F0x… muss ich abklären, ob es ihr recht ist, mit Nick erwähnt zu werden.

  • edelpink

    Wirklich Respekt das du dich traust, das Gespräch öffentlich zu machen. Habs mir gestern Abend angehört.
    An einer stelle wärste ja fast aufgeflogen (rotes Lämpchen und so 😉 ) Ansonsten schon interessant wie offen die Dame zu dir war, hat ja ihre Lebensgeschichte ohne bedenken offen gelegt… ich hatte das Gefühl das sie alles dafür getan hat, das du dich möglichst wohl fühlst.. war schön mal hinter die Fassade schauen zu dürfen, danke!

    Elly

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: