Archiv der Kategorie: Unglaublich – Mir passiert

Audio Leak: Reichsbürger Dennis TTA Ingo Schulz

Ich war im „Gespräch“ mit Dipl. Ing. Dennis TTA Ingo Schulz!

Hier ein Einblick (über eine Std.) in sein Unwesen!

Inkl. dem Klassiker: „Ick tu so, als wenne Ick mich inne Hose kacke!“

Zum Audio-Leak

 

 


Das nehme ich persönlich!

Ich hatte das zweifelhafte Glück in Skype von einem Zeitgeist-Jünger angequatscht zu werden. Soweit ist das ja vielleicht noch ganz lustig. Jedoch wollte mich dieser Jünger für die Zeitgeist-Bewegung aktiv anwerben. Ich nehme das echt persönlich … Deswegen beginne ich auch mit der Demaskierung der Zeitgeist-Bewegung

Hallo Zeitgeist-Bewegung,

Euer menschenverachtendes Weltbild gehört demaskiert und bekämpft! Ihr steht für: Unterdrückung, Entmenschlichung, braune Esoterik, Rassismus, Eugenik, Antisemitismus und faschistoider Technokratie.

Es sind ein paar Legionen / ) mit im Boot, die genau wie ich, Euer Treiben nicht weiter akzeptieren. Wir werden Euch mit Euren größten Feind konfrontieren, der Wahrheit!

Habt Ihr wirklich daran geglaubt, dass Ihr mich anwerben könnt? Hättet Ihr Euch nicht einfach vorher mal informieren können? Das nehme ich echt persönlich!

Sanfte Grüße

Rio

Nachfolgend der Chat-Log.

[09.02.12 18:55:01] riotburnz: Hallo

[09.02.12 18:55:12] riotburnz: Darf ich fragen, wer Du bist?

[09.02.12 18:57:49] Alexander : Wir hatten in Frankfurt das Vergnügen. Der mit dem Anti Zeitgeist Shirt…

[09.02.12 19:00:25] Alexander: und wer bist Du?

[09.02.12 19:00:51] riotburnz: Ahhh

[09.02.12 19:00:52] riotburnz: ok

[09.02.12 19:01:06] riotburnz: ich bin rio und du hast mir ne pls geschickt

[09.02.12 19:01:27] Alexander: dachte ich mir 😀

[09.02.12 19:02:59] Alexander: ein Kompliment für die Aufmachung deiner visuellen Präsenz 😉

[09.02.12 19:04:00] Alexander: wirkungsvoll.

[09.02.12 22:12:40] Alexander: um eine ihrer Fragen zu beantworten… http://rt.com/news/pyramid-scheme-finance-mavrodi-049/

[09.02.12 22:13:19] Alexander: und sie werden nichts dagegen tun können.

[09.02.12 22:14:43] Alexander: join us 😛

[09.02.12 22:15:44] Alexander: http://www.youtube.com/watch?v=Yr2gXbxehoA

[09.02.12 22:20:15] riotburnz: und was tut ihr dagen

[09.02.12 22:20:45] Alexander: dagegen (rofl)

[09.02.12 22:21:26] riotburnz: Ja, dagegen … sorry …

[09.02.12 22:22:14] Alexander: was sollen wir gegen uns selbst schon tun.

[09.02.12 22:23:46] riotburnz: Gegen uns als Menschen?

[09.02.12 22:24:32] riotburnz: Hast du einen Twitter-Account?

[09.02.12 22:25:32] Alexander: ja, warum?

[09.02.12 22:25:47] riotburnz: magst mir sagen, wie der heißt …

[09.02.12 22:26:09] Alexander: noch nich

[09.02.12 22:26:22] Alexander: weiß doch gar nicht wer du bist

[09.02.12 22:26:35] Alexander: außer rio 🙂

[09.02.12 22:28:17] Alexander: was meintest du, als du sagtest, dein podcast wäre lukrativ?

[09.02.12 22:28:25] Alexander: wie sehr?

[09.02.12 22:29:16] riotburnz: Meine Medienpäsenz ist als „sehr gut“ zu bewerten. Warum fragst Du?

[09.02.12 22:30:56] Alexander: weil du was drauf hast

[09.02.12 22:32:05] riotburnz: Danke. Ich tu, was ich kann

[09.02.12 22:32:31] Alexander: vielleicht bist du ja gelangweilt irgendwann… sag bescheid

[09.02.12 22:32:59] riotburnz: Ich bin gelangweilt … Also was kann ich tun?

[09.02.12 22:34:04] Alexander: das blatt wenden

[09.02.12 22:34:18] riotburnz: Was heisst das „Blatt wenden“

[09.02.12 22:35:15] Alexander: http://www.dict.cc/deutsch-englisch/das+Blatt+wenden.html

[09.02.12 22:35:30] riotburnz: Ich meine, was es für uns nun konkret heißt.

[09.02.12 22:36:40] Alexander: das wird sich zeigen, das kann ich nicht vorhersagen. liegt nicht in meiner hand.

[09.02.12 22:36:58] riotburnz: In wessens Hand würde es liegen? Mit wem muss ich sprechen?

[09.02.12 22:38:03] Alexander: jhwh

[09.02.12 22:38:18] riotburnz: wie bitte?

[09.02.12 22:38:48] Alexander: wie sagtest du mal… Zitat: „google it!“

[09.02.12 22:41:38] riotburnz: Ich brauche kein google um zu wissen, dass es Jahwe ist … aber wie genau steht das jetzt in einem Zusammenhang?

[09.02.12 22:46:06] Alexander: forsch noch etwas weiter nach, bist schon nah dran gewesen

[09.02.12 22:46:58] riotburnz: http://www.youtube.com/watch?v=TzCAZv0Yznw

[09.02.12 22:47:02] Alexander: soll ich dir nen tipp geben?

[09.02.12 22:47:22] riotburnz: „ewige Wiedergeburt IN MIR SELBST“

[09.02.12 22:47:43] riotburnz: Das ist die genauste Überlieferung.

[09.02.12 22:47:50] riotburnz: ja, gib mal einen tipp bitte

[09.02.12 22:49:03] Alexander: http://www.laitman.com/2009/05/my-meeting-with-peter-joseph-producer-and-director-of-zeitgist-the-movie/

[09.02.12 22:50:13] riotburnz: Ok. Das kenne ich … Wie geht es jetzt an der Stelle weiter?

[09.02.12 22:51:31] Alexander: dann brauch ich ja nichts hinzuzufügen 🙂 das kennst du sicher auch http://www.izm.org.il/

[09.02.12 22:52:19] riotburnz: Natürlich – Dieses soll ja bekanntlich die Antisemitismus-Debatte um TZM zum Schweigen bringen

[09.02.12 22:52:54] Alexander: welche debatte 😀

[09.02.12 22:53:46] riotburnz: Es gab eine reichliche Debatte zu diesem Thema.

[09.02.12 22:55:27] Alexander: aber auch nur unter deutschen, hier ist das doch immer’ne debatte 😛

[09.02.12 22:56:53] riotburnz: Ja, das stimmt. Ok, wie kann ich Euch unterstützen

[09.02.12 22:58:11] Alexander: womöglich indem du es in betracht ziehst, teilweise zumindest

[09.02.12 22:58:52] riotburnz: Ok, diesen Gedanken trage ich seit längerer Zeit mit mir rum. Mit wem muss ich sprechen um bei Euch mitmachen zu können?

[09.02.12 23:01:32] Alexander: was für kriterien erwartest du denn von dem gesprächspartner?

[09.02.12 23:03:43] riotburnz: jemand, der mich aufnehmen und einführen kann …

[09.02.12 23:05:00] Alexander: du bist schon „drin“ sonst wären wir gar nicht in kontakt

[09.02.12 23:06:33] riotburnz: Aber ich habe keinen Einblick in die Organisation – Ich kenne mich nur extern aus!

[09.02.12 23:07:10] Alexander: was treibt dich an? ich meine ist es geld? oder ich habe mal so raushören können, du bist von macht fasziniert

[09.02.12 23:07:22] Alexander: ist es spaß?

[09.02.12 23:07:34] Alexander: experimentierfreude?

[09.02.12 23:07:46] Alexander: selbstdarstellung?

[09.02.12 23:07:49] riotburnz: ich bin weder von Macht, noch von Geld getrieben – Ich habe einen Aufklärungsauftrag. Ich möchte Menschen aufwecken und aufklären.

[09.02.12 23:07:53] Alexander: je nach dem

[09.02.12 23:08:12] riotburnz: ich bin weder selbstdarsteller noch geil auf eine Bühne

[09.02.12 23:08:26] riotburnz: Ich möchte nur Menschen erreichen

[09.02.12 23:08:29] Alexander: ohhhh komm schon (chuckle)

[09.02.12 23:08:41] riotburnz: Ist TZM auf Macht und Geld aus?

[09.02.12 23:09:04] Alexander: wofür willst du sie erreichen?

[09.02.12 23:09:58] riotburnz: für eine gemeinsame Sache – Gemeinsam mehr Menschlichkeit! Es ist wie die Rede aus „Der große Dikatator“

[09.02.12 23:13:37] Alexander: du, ich muss mich mal verdrücken, aber wir bleiben in kontakt denke ich

[09.02.12 23:13:57] riotburnz: klar. du hast meine frage nicht beantwortet

[09.02.12 23:14:09] Alexander: ich weiß

[09.02.12 23:14:21] riotburnz: und? eine kurze antwort?

[09.02.12 23:15:01] Alexander: das wirst du dir in der nächsten zeit selber beantworten können

[09.02.12 23:15:16] riotburnz: ok. dann bin ich also im Team?

[09.02.12 23:16:31] Alexander: http://www.amazon.de/Kleine-Prinz-Antoine-Saint-Exup%C3%A9ry/dp/379200027X

[09.02.12 23:17:08] riotburnz: Ok, das kaufe ich mir. Ich denke, da finde ich alle Antworten fürs Erste, oder?

Alexander  – Quit Skype –


Backend zieht um

Update: 07.01.2011 – Umzug beendet. Backend steht wieder. Mehr später …

… Warum und wieso erfahrt Ihr später … iTunes ist in der Zeit somit down … Mehr Details wie gesagt später …


Kennzeichen – Rätselhaft

Und noch-Etwas-mehr- bearbeite Unbearbeitete Version

Ich schildere das jetzt mal in Kürze, weil ich einfach zu „geschockt“ und fassungslos bin. Jetzt nicht mehr fassungslos, sondern nur noch amüsiert und verärgert zugleich.

Auf dem Heimweg hielt neben mir ein silberner VW Passat. Natürlich – Zivilbullenpolizei. Die Herren waren sehr freundlich. Wirklich nette Bullen Polizisten. Man schaute mir in die Augen, griff mir in die Hosentasche/Jackentasche. Da wurde auch nicht gefragt, oder irgendwas. Auch schön war, als sie meine Taschenlampe (welcher normale Mensch hat schon eine Taschenlampe im Auto?!) nicht erkannten.

Bulle Polizist:“Warum haben Sie eine Eisenstange in ihrem Fahrzeug?“

Ich: „Das ist eine Taschenlampe.“

Bulle Polizist: „Was machen Sie mit einer Taschenlampe?“

Ich: „Was würden Sie mit einer Taschenlampe machen?“

Dann wurden die Personalien überprüft … Gründlich … Lange … Intensiv … Die Zentrale meldete: „Fahrzeug aus dem Verkehr ziehen … Fahrzeugschein einziehen … Versicherung seit 05.2010 nicht mehr bezahlt.“ BullenPolizisten schauen mich an. Ich schaue doof zurück. BullePolizist: Fängt an zu Kratzen. Ich schaue weiter doof. Auf meine Aussage, ob es eventuell möglich sei, dass hier etwas nicht ganz richtig sein kann, schauten die genauso doof wie ich … „Die Zentrale sagt, wir machen …“ Ich gebe meinen Fahrzeugschein ab. Schaue weiter doof … Bulle nPolizisten schauen doof zurück und lassen mich in der Kälte stehen.

Mit den Kennzeichen unter dem Arm renne ich also durch die Kälte auf der Suche nach einem Taxi. In Sichtweite Blaulicht. Steht ein Streifenwagen am Bürgersteig. Ich wechsel auf die andere Seite und denke noch …

Anderer Bulle Polizist:“Bleiben Sie bitte einmal stehen …“ Ich bleib stehen …

Anderer Bulle Polizist: „Warum laufen Sie auf der Straße?“

Ich: „Weil Sie auf dem Gehweg stehen? Soll ich lieber fliegen?“

Anderer Bulle Polizist: „Werden Sie doch nicht schnippisch – Ist ja NOCH kein Verbrechen. Was ist mit den Kennzeichen?“

Und die Story noch einmal … Und die glauben mir nicht und die Zentrale hat bei den ersten BullenPolizisten keine Meldung gemacht und es dauert und dauert und die schauen doof und ich friere und die kriegen es nicht gebacken … und dann geht es doch und die haben da andere Daten und das Intranet geht nicht so gut und warum ich sowas machen würde … und ich sage ich mache doch nix … und die schauen doof … und dann sagt die Zentrale alles ok … und die schauen doof … und ich schaue sauer … Sie sagen sie verstehen mich … ich sage da läuft was falsch … die sagen die sind nur das ausführende Organ … Ich sage ich bin nun das Opfers des Organs … und die schauen doof

Also weiter durch die Kälte zum Taxistand. Kein Taxi da … War klar. Kurz darauf kommt nen Taxi. Ich steige ein. Taxifahrer fragt, was ich mit den Schildern um diese Zeit mache. Er sagt, er habe das nicht so gerne und ich soll auf seinen Kollegen warten – WEIL der Kollege „würde sowas machen“ …

Ausgestiegen … Anderes Taxi kommt. Er total verschwiegen … Hat mir nur zugenickt.

Fassungslos tippe ich jetzt hier ins unsaubere … Das wird morgen ein SUPERTAG! Freut Euch morgen auf meine persönliche Freakshow @ Versicherung, @ Straßenverkehrsamt & @ Polizei … Ich denke ich starte so gegen 11:00 den ersten Akt.

Erster Akt:

– Die Versicherung und deren Zentrale im wunderschönen Münster, wissen von nichts. Die haben aber nichts zur Bestätigung für mich, „weil es ein Datenträger ist“. Natürlich … Ein Datenträger … ähm … (?)

Zweiter Akt:

– Die Zulassungsstelle des Straßenverkehrsamts hat keinen Eintrag vorliegen. Die wissen auch nicht, „wie das sein kann, aber wenigstens können Sie noch lachen …“ Ja, lachen kann ich da noch super … Auch wenn es mehr so ein Lachen ist, wie wenn man kurz davor ist einen Amoklauf zu starten … Kennt Ihr dieses hysterische Lachen? So mit Schneidezähne und so. ICh schweife ab …

Dritter Akt:

– Jetzt auf dem Weg zur Zulassungsstelle. Wehe, die kleben mir keine Plaketten … WEHE …

Dritter Akt:

Die Zulassungsstelle und der gesamte Umkreis von 500 m hat kein mobiles Datennetz. Deswegen kein Ticker. Wurscht. Das Plaketten kleben ging vollkommen schmerzfrei – eben weil ja alles ok ist. Der Spaß hat auch nur 4,60 € gekostet. Wartezeit ging auch klar. Auf Laufen hatte ich nicht schon wieder Lust – also per Anhalter.

Draußen an der Hauptstraße Daumen raus & lass kommen. Da hält ein roter Fiesta. Auf dem Beifahrersitz liegt ein iPhone. Nerd-Sonnenbrille. Er grinst – ich grinse  … Er sagt, cooles Kennzeichen. Zack nimmt er mich mit. Auf dem Weg knartzt eine CB-Funke. Ich frage, ob er auf Twitter ist – Er sagt ja. Auch an dieser Stelle noch mal einen herzlichen Dank an @nitrohonk.

Der vierte Akt  (bei der Polizei) folgt nachdem nun meine Gastherme gewartet wurde … Darauf freue ich mich auch schon. Also, wenn ihr nichts mehr von mir hört : Ja, das war mein Haus, was explodiert ist …

Vierter Akt:

Bei der Polizei habe ich so einiges dazugelernt.

1.) Es gibt nur einen Verantwortlichen auf der gesamten Wache wenn der im Einsatz ist, dann geht halt mal nichts mehr.

2.) Ein Handy stört den Funk – Auch wenn es im UMTS Netz eingebucht ist.

3.) Um ihre Kapazitäten zu entlasten versprechen die einem Rückrufe – halten dieses Versprechen aber nicht.

Es gibt eine wunderschöne App, die ich Euch nicht vorenthalten möchte. Ich nenne Sie liebevoll Spyware for iPhone:

http://bit.ly/goE5T3 die AGB dieser App sind so unglaublich frisch …

Im fünften Akt erfahrt ihr mehr über:

– Was macht mein Fahrzeugschein?

– Wo ist ein Fahrzeugschein?

– Wer kommt für die gesamten Kosten & verlorene Zeit auf?

– Wann ruft DER EINZIGE VERANTWORTLICHE an?

– Was sagt wohl DER EINZIGE VERANTWORTLICHE?

Es bleibt spannend … Fortsetzung folgt …


%d Bloggern gefällt das: