Meh – Pilot

Den Pilot von Meh – Die selbstgeklöppelte Einhorn-Selbsttherapie-Gruppe hört Ihr hier:

Meh – Pilot  

Die Shownotes findet Ihr drüben beim @kotzend_einhorn

Advertisements

Über riotburnz

Podcaster & Produzent von: #totdialog #AmZapfhahn mit @illuminatus23 #Paperwald #Skeptotalk #BullShitDetector #Umgefragt #meh: Mit @kotzend_einhorn Zeige alle Beiträge von riotburnz

7 responses to “Meh – Pilot

  • Meh 001 – Die erste Episode des Podcasts ist online | Kotzendes Einhorn

    […] war ganz schön chatoisch was Riotburnz und ich da fabrizierten. Die nächste Episode wird kürzer und strukturierter. Versprochen! Dennoch […]

  • No comment

    Frank Herbert, Audrey Hepburn, R.L.Stevenson und Kreator/Sodom! Geile Mischung. Da hab ich innerlich mitgebangt!

  • Ey Lou

    Toller Podcast!

    Riotburnz, was die GEMA-Diskussion am Ende angeht, ich glaub, da liegt ein kleines Missverständnis vor. Traditionelle Weihnachtslieder, wie „O Tannenbaum“ sind tatsächlich GEMA-frei und dürfen nach Belieben öffentlich gesungen und aufgeführt werden.

    Allerdings, wenn ein Verlag ein Notenbuch rausbringt und ein Kindergarten für Kinder und Eltern Kopien von „O Tannenbaum“ aus dem Notenbuch anfertigen will, hält die GEMA die Hand auf, um Geld für den Verlag des Notenbuchs einzutreiben. Es geht also nicht um die Gebühren für das Lied selbst, sondern um Gebühren für den kopierten Notendruck.

    Im Ergebnis ändert das natürlich nichts an der Sache: Dass die GEMA gerade hier ihrem Job, Lizenzgebühren einzutreiben, dermaßen gewissenhaft nachgeht, ist menschlich gesehen, naja… nicht so angebracht. (man könnte noch andere Ausdrücke verwenden).

    Aber – die guten Neuigkeiten: Das alles ist dank des Musikpiraten e.V. Vergangenheit, die haben jetzt nämlich als Reaktion auf diese Situation eigene Notensätze zu Weihnachtsliedern angefertigt und 50.000 frei kopierbare Creative-Commons-Liederbücher an deutsche Kindergärten verteilt – dafür kann die GEMA keinen Cent einfordern. Hier ist ein Link zu der Aktion…

    http://musik.klarmachen-zum-aendern.de/kinder-wollen-singen

    …die ziemlich genial war, wie ich finde.

    Ach so, und klar, die ärzte sind (wie praktisch alle großen Bands) bei der GEMA. Für etablierte Künstler ist der Verein tatsächlich Standard.

  • eigor

    Halal Gummibärchen enthalten häufig Rindergelatine…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: