#OccupyXY – Wie esoterische Pissetrinker eine Idee auffressen

UPDATE: 31.10.2011:

Es wäre auch zu schön gewesen, wenn Thomas & Uli (nachfolgend auch „Ihr“ genannt) – Die Betreiber der EDJ-Seite – einfach einmal genau lesen was ich schreibe und besonders hören was ich sage. Es wäre jede Email hinfällig gewesen.

1.) Eure Email ist gut angekommen – Das wolltet Ihr ja wissen.

2.) Wenn ich von „Pissetrinkern“ rede, dann im Rahmen der „Eigenharnbehandlung“ ist Euch bekannt, oder?

3.) Möchtet Ihr nun abstreiten, dass wir ein Gespräch geführt haben, wo es mehr als 50 geladene Zeugen bzw. Zuhörer gab?

4.) Die Videobotschaft, die Ihr nun entfernt (entfernen lassen) habt gab es auch nicht, oder?

5.) Ihr verfasst auch keine esoterischen Artikel bzw. Rebloggt diese – Oder?

6.) Mein Blogbeitrag schrieb ich nicht als „Occupy FFM Referent“. Er entstand VOR @klargestellt

7.) Es ist die Aufgabe von @klargestellt Zusammenhänge aufzudecken – Und die Mitglieder/Mitläufer aufzuklären.

8.) Der Zusammenhang zur „Spanischen Revolution“ ist ein weiterer Windschatten, den Ihr auszunutzen versucht.

9.) Ich sage es noch einmal: Wir haben gesprochen und einer von Euch (ich meine Thomas) sagte, er habe keine Ahnung, was Demokratie für ihn bedeutet.

10.) Ihr als Betreiber der Seite sprecht als Betreiber der Seite. Somit sprecht Ihr auch für das, was Ihr im Namen tragt „Echte Demokratie Jetzt“.

11.) Ihr habt zu OccupyXY aufgerufen und diese Demos waren nicht einmal angemeldet.

12.) Ihr habt Euch über den Ablauf des Podcast „@klargestellt“ nicht informiert. Sonst würdet Ihr wissen, dass jede Gruppierung Zeit hat sich selber zu erklären – Vollkommen fair und wertneutral.

13.) Im Pilot gebe ich für meinen Teil einen „polemischen“ Ausblick. Ich polarisiere maximal – Weil ich es kann. Ich kann es, weil die Fakten stimmig sind.

14.) Es liegt mir fern pauschal die Mitglieder der „EDJ“  bzw. der „Spanischen Revolution“ zu diskriminieren – Eigentlich zielt meine maximale Verachtung auf eben diese Menschen ab, die dieses für sich ausnutzen wollen. Ob Ihr (Thomas & Uli) Euch nun dazu zählen wollt bleibt Euch überlassen. Eure Leser sollten schon wissen, wozu Ihr Euch als Betreiber so bekennt.

15.) Ich lasse mir weder per Email noch sonst irgendwie drohen. Nur zur Info: Als Opfer tauge ich da leider nichts. Auch könnt Ihr Euch das intrigante Rundmailen sparen. Und immer dran denken: Wasser vergisst nichts!

UPDATE 12.10.2011

Diese Videobotschaft ist ein Fake! Anonymous distanziert sich von der EDJ!
Am 15.10.2011 startet der zweite #Paperstorm. In den (Haupt)Städten Düsseldorf, Köln und natürlich Frankfurt. Im Windschatten dieser Aktion ruft auch die Vereinigung der Esoterikerdemokraten namentlich „Echte Demokratie Jetzt“ zum Protest auf. Ich darf Euch sagen: Die Betreiber der Website „Echte Demokratie Jetzt“ sind quasireligiöse Spinner, die keinen Support verdient haben bzw. wo man sich nicht „vor den Karren spannen“ lassen sollte. Ich bin total sicher, dass diese esoterischen Pissetrinker nur das Netzwerk von Anonymous bzw. OccupyXY zu ihrem eigenen Vorteil nutzen wollen. In einem Topf mit eben diesen Pissetrinkern zu landen ist indiskutabel!

An alle: Informiert Euch, was die „Echte Demokratie Jetzt“ treibt und wozu sie sich bekennt!

Gestern Abend wurde ich von @saitem gebeten im Namen von Anonymous mit einem der Macher der Website „Echte Demo …“ zu sprechen. Ich fasse es einmal kurz zusammen:

Er hat aktuelle keine Vorstellung davon, was Demokratie ist (…) Dafür schließt er aber nicht aus, dass Wasser durchaus ein Gedächnis haben könnte (…) Er distanzierte sich nicht von Scientology und schätzte sie auch nicht als gefährlich ein. Generell hat er sich damit aber auch nicht beschäftigt (…) Er ist auch nicht der Meinung, sich in irgendetwas hineinzuhängen – Wir machen einfach unser Ding (…) Das Weltbild was er vertritt konnte er nicht näher darlegen. Es ist aber durchaus ein spirituelles (…) Hier ein weiteres Paper: http://pastebin.com/xThdRjpP Danke an @j4rkiLL

Advertisements

Über riotburnz

Podcaster & Produzent von: #totdialog #AmZapfhahn mit @illuminatus23 #Paperwald #Skeptotalk #BullShitDetector #Umgefragt #meh: Mit @kotzend_einhorn Zeige alle Beiträge von riotburnz

4 responses to “#OccupyXY – Wie esoterische Pissetrinker eine Idee auffressen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: